Stadt Karlsuhe Beitrag

Broschürentexte für Messeauftritt

Die Stadt Karlsruhe präsentiert sich anlässlich der Immobilienmesse EXPO REAL 2019 zusammen mit anderen Ausstellern aus der Region in einer Broschüre. Wir durften dafür ein Porträt von Karlsruhe als Stadt im Wandel verfassen. 

Darin geht es um Maßnahmen für ein lebendiges Zentrum: Attraktive Erdgeschoss-Zonen, Stadtmöbel, Begrünung, Wasserspiele und ein neues Märkte-Konzept. Das Gefühl von Sicherheit und Sauberkeit in der Innenstadt steigert ein aufgestockter kommunaler Ordnungsdienst und ein Spezialteam, das Schmierereien entfernt. 

Grund für diese Entwicklung ist, dass Besucher*innen der City nicht nur einkaufen wollen, sondern auch Kunst, Kultur, Sport und Geselligkeit suchen. Das haben die Befragungen eines Beratungsunternehmens ergeben. Deshalb soll die Innenstadt einen ausgewogenen Mix aus Handel, Gastro, Dienstleistung, öffentlichen Einrichtungen schönen Aufenthaltsorten im Freien und Freizeitangeboten erhalten.

Raum für neue Nutzungen entsteht auch durch die Digitalisierung. Weil immer mehr Menschen online einkaufen, verringern sich Verkaufsflächen vor Ort. In Karlsruhe bietet vor allem die Innenstadt-Ost durch ihre Nähe zur Uni viel Potenzial. Hier ist eine Kombination aus Wohnungen für Studierende, Arbeitsräumen für Kreativschaffende, Einzelhändlern, Gewerbe, Bildungs- und Kultureinrichtungen geplant.

Bei der innerstädtischen Umgestaltung kommt der Fächerstadt ihre aktuelle Situation zugute, in der die zentralen Mobilitätsachsen neu gebaut und um eine U-Bahn erweitert werden. Dank dieser langjährigen Riesenbaustelle herrscht eine Aufbruchsstimmung, in der Investoren und innovative Konzepte beste Voraussetzungen finden, die Stadt mitzugestalten, ihre Magnetkraft als Oberzentrum zu festigen und von ihrer Kaufkraft zu profitieren.

Gefällt dir dieser Artikel? Teile Ihn auf:

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn
XING

Weitere Beiträge

Scroll to Top